DEMKOR 2018-02-08T14:46:45+00:00

Natürliche Kesselwasseraufbereitung mit DEMKOR

Nahezu alle Industrien benötigen für ihren Produktionsprozess Heißwasser und Dampf. DEMKOR verhindert Ablagerungen in Dampfkesseln, Kesselsteinbildung und Korrosion und minimiert somit Störungen und Stillstandszeiten.

DEMKOR ist das einzige Produkt auf dem Kesselwasseraufbereitungs-Markt, das zu 100% ökologisch, ungiftig und aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wird. DEMKOR bietet hohe Einsparpotenziale für Großwasserraumkessel, Wasserrohrkessel und Abhitzekessel.

Ihre DEMKOR Vorteile im Überblick

  • Tanninbasiertes Produkt

  • 100%-ig ökologisch, ungiftig

  • Hergestellt aus nachwachsenden Rohstoffen

  • Nicht aufsalzend, bietet daher hohe Einsparpotenziale 
bzgl. Wasser-, Energie- und Chemikalieneinsatz

  • Hoher korrosionsinhibierender Wirkungsgrad 
durch Bildung eines Eisen-Tannat-Layers

  • Exzellente sauerstoffbindende Eigenschaften

  • Hohe härtestabilisierende Eigenschaften

  • Zulässig für die Lebensmittelindustrie

  • Schnelle Lieferung durch eigene Produktion und 
Lagerkapazitäten in Deutschland

Produktinformationen DEMKOR 41

DEMKOR 41 ist ein hochwirksamer Korrosionsinhibitor, Härtestabilisator und Sauerstoffbinder für alle Dampfsysteme mit einem Betriebsdruck von max. 68 bar. DEMKOR bewährt sich seit Jahrzehnten in der Praxis bei renommierten Kunden und wird auch in der Fachliteratur als effiziente und nachhaltige Lösung beschrieben.

Die Produktreihe DEMKOR 41 bis DEMKOR 81 wird je nach Problemstellung und Betriebsbedingung in den Bereichen Dampfkessel, Warm- und Heißwassersystemen sowie in Fernwärmesystemen zur Sauerstoffbindung, Vermeidung von Korrosion und zur Härtestabilisierung eingesetzt. Durch den Einsatz dieser Produkte erschließen sich große Einsparpotenziale hinsichtlich des Wasser-, Energie- und Chemikalienverbrauchs.

Die Basis ist eine speziell ausgewählte und umweltfreundliche Tannin-Lignin-Verbindung, die weder dampfflüchtig noch salzanreichernd ist. Das Innere des Dampfkessels und des Rohrsystems werden dabei mit einem Eisen-Tannat-Film überzogen, der als äußerst wirksamer Korrosionsschutz dient und sich neutral auf den Wärmeübergang auswirkt. Gleichzeitig verhindert die Stabilisierung der Resthärte die gefürchtete Kesselsteinbildung.

Die DEMKOR-Produktreihe ist in ihrer Zusammensetzung physiologisch und toxikologisch unbedenklich und wird als Ersatzstoff für Hydrazin in der aktuellen Technischen Regel für Gefahrstoffe 608 (TRGS 608) aufgeführt. 
Das Abwasser darf unter Berücksichtigung der vorgeschriebenen Grenzwerte für pH-Werte in die Kanalisation abgelassen werden. DEMKOR 41 unterliegt derzeit der Wassergefährdungsklasse 1 (schwach wassergefährdend).

DEMKOR-Produkte verfügen über eine VdTÜV-Zulassung (VdTÜV Zulassung KG 05/41).

Gebindegrößen

25 kg PE-Kanister

220 kg
PE-Fass

1.000 kg Container (IBC)

Garantierte Einsparpotenziale dank DEMKOR

Der Einsatz von DEMKOR in Dampfkesselanlagen bietet deutliche Einsparpotenziale. 
Bei einer Kesselumstellung vom konventionellen Phosphat/Sulfit auf das nachhaltige und salzarme DEMKOR kann der Kessel mit höherer Eindickung und geringerem Absalzbedarf gefahren werden. Das führt zu deutlich niedrigeren Absalz- und Energieverlusten. Vorteile, mit denen Sie rechnen können:

DEMKOR-Einsparpotenziale

10%

5 bis 10 % Wasser- bzw. Energieeinsparung gegenüber herkömmlichen Kesselwasserkonditionierungsmitteln auf Phosphat- und Sulfitbasis

20%

bis zu 20 % Speisewasserreduktion

80%

50 bis 80 % geringere Abschlämmung

5%

bis zu 5 % Verringerung der Treibhausgase im Produktionsprozess

DEMKOR-Garantie

  • Ökologisch und nachhaltige Kesselkonditionierung mit hervorragend 
biologisch abbaubaren Inhaltstoffen

  • Verhinderung von Belägen und Inbetriebreinigung der Kessel durch Resthärtestabilisierung

  • DEMKOR-Tannine garantieren einen zusätzlichen Korrosionsschutz durch Bildung von Eisen-Tannat-Filmen, die den Wärmeübergang nicht hemmen

  • DEMKOR bietet einen erweiterten Korrosionsschutz durch schnelle Absorption von Restsauerstoff

Fallstudien DEMKOR

Der Einsatz von DEMKOR als Kesselwasserkonditionierungsmittel lohnt sich doppelt – ökonomisch und ökologisch. Aktuelle Ergebnisse aus der Forschung & Entwicklung und aus dem täglichen Einsatz in der Praxis belegen dieses eindeutig.

Fallstudie DEMKOR
Einsparpotentiale

Sie wünschen weitere Informationen?

KONTAKT