DEMKOR 61 2018-02-08T14:46:38+00:00

Aluminium-Heißwasserkessel

DEMKOR schützt Ihren Aluminium-Heißwasserkessel und Ihr Rohrleitungssystem

KORN bietet eine ganzheitliche Lösung für den sicheren und effizienten Betrieb von Heißwasseranlagen mit Aluminium-Wärmetauschern und angeschlossenen Rohrleitungssystemen aus Stahl und anderen Buntmetallen.

Bisher lag der Schwerpunkt immer auf dem Schutz der vermeintlich teuersten Komponente einer Heißwasseranlage: Dem im Heißwasserkessel verbauten Aluminium-Wärmetauscher.

Die pH-Werte des Kesselwassers im Leitungssystem wurden dementsprechend meist nur auf diesen Aluminium-Wärmetauscher eingestellt. Das daran angeschlossene oft sehr komplexe Rohleitungssystem wurde somit nicht berücksichtigt.

Der Schutz des komplexen Rohrleitungssystems wurde also in der Vergangenheit eher vernachlässigt. Die Instandsetzung eines defekten Rohrleitungssystems ist allerdings mit extrem hohen Kosten und langen Stillstandszeiten verbunden.

Loading...
Loading...

Abb. 1; Forschungsergebnisse mit Hilfe von EIS-Messungen (Elektrochemische-Impedanz-Spektroskopie) mit nachgewiesenen optimalen Korrosionsschutz im pH-Wert-Bereich zwischen 8,0 und 9,0 bei Alumium und Stahl.

Quelle: R. Gaudreault, M. Dargahi; TGWT Inc.

DEMKOR 61: Korrosionsinhibitions-Effizienz für Aluminium und Stahl in einem Kreislauf

Die purifizierten Tannine des DEMKOR 61 bieten, zusätzlich zu ihren hohen sauerstoffbindenden Eigenschaften, eine optimale Korrosionsschutz-Wirkung für Stahl und Aluminium in einem überlappenden pH-Wert-Bereich.

Dies ist durch in Abb. 1 gezeigten Forschungsergebnisse mit Hilfe von EIS-Messungen (Elektrochemische-Impedanz-Spektroskopie) nachgewiesenen.

DEMKOR 61: Verhindert Korrosion im erweiterten pH-Wertbereich

Die aktuellen technischen Wasserwerte-Richtlinien zum Schutz der verschiedenen Metalle beinhalten einen Konflikt zwischen den angestrebten pH-Werten für hybride Systeme (die sowohl aus Aluminium als auch aus Stahl und Buntmetallen bestehen). Diese hybriden Systeme sind trotz widersprüchlicher technischer Richtlinien heutzutage die Regel und nicht die Ausnahme.

Was nutzt Ihnen der beste Schutz ihres Aluminium-Wärmetauschers, wenn die weiteren Komponenten des Rohrleitungssystems aus Stahl und anderen Buntmetallen bestehen und diese aufgrund von nicht kompatiblen pH-Werten durch Korrosion angegriffen oder gar zerstört werden?

Der Einsatz unseres tanninbasierten Produkts DEMKOR 61 ermöglicht eine Überlappung der pH-Wert-Bereiche bei pH 8,0 bis pH 9,0 mit einer guten Korrosionsschutz-Wirkung auf alle enthaltenen Komponenten inklusive der Aluminium-Wärmetauscher und des Rohrleitungssystems aus Stahl und Buntmetallen.

KORN verfügt mit 40 Jahren Erfahrung in Dampfkesselanlagen, Fernwärme-Netzen und Heißwasseranlagen über ein außergewöhnliches Anwendungswissen, das wir mit Freude und Leidenschaft in den Dienst unserer Kunden stellen.

Loading...

Ihre DEMKOR Vorteile im Überblick

  • Optimaler Korrosionschutz in kompatiblem pH-Wert-Bereich

  • Schützt die hohen Investitionskosten in das Rohrleitungssystem

  • Exzellente sauerstoffbindende Eigenschaften

  • Hoher korrosionsinhibierender Wirkungsgrad durch Bildung eines Eisen-Tannat-Layers

  • Optimale Reduktion der Korrosion bei Aluminium und Buntmetallen in einem Kreislauf

  • Tanninbasiertes Produkt

  • 100%-ig ökologisch, ungiftig

  • Hergestellt aus nachwachsenden Rohstoffen

Erweiterter pH-Wert-Bereich für Aluminium und Stahl

Herstellerrichtlinien Tannin-basierte Wasserbehandlung
Werte Aluminium Stahl Aluminium & Stahl
pH 6,5 – 8,5 9,0 – 10,5 8,0 – 9,0
Leitfähigkeit < 3000 μS/cm DEMKOR 61 dosiert
Alkalität 6 mmol/L
Aluminium < 3 mg/L
Eisen < 20 mg/L
Kupfer < 3 mg/L
Chloride < 100 mg/L
Härte < 0,02 mmol/L

Sie wünschen weitere Informationen?

KONTAKT